Hypnose-Lexikon von A - Z

Hypnose Lexikon: Hypnose von A bis Z

Hypnose Lexikon: Hypnose von A bis Z. Von ca. 2015 - 2018 war es auf der alten Homepage, nun ist es hier wieder online und wird auch weiter ergänzt.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Abreaktion

Ein Prozess, in dem alte, verdrängte Emotionen entladen werden. Dies kann eine sehr heftige und emotionale Reaktion sein die, wenn Sie von einem erfahrenen Hypnosetherapeuten begleitet wird, sehr heilsam ist.

Amnesie

Inhaltlich oder zeitlich begrenzte Erinnerungslücke. Unterschieden werden die retrograde Amnesie, bei der ein bestimmter Zeitraum vor dem Ereignis betroffen ist, und eine anterograde Amnesie, wobei ein bestimmter Zeitraum nach dem Ereignis betroffen ist. Kongrade Amnesie: für die Zeit eines Ereignisses, kann auch bei sehr tiefer Trance (somnambuler Zustand) für die Dauer der hypnotischen Trance eintreten. Von Hypnosetherapeuten wird dieses Phänomen auch posthypnotische Amnesie genannt.

Amygdala-Depotenzierungs-Technik

siehe Havening

Angst

Gefühlszustand der Bedrohung und Gefahr, gewöhnlich von vegetativen Erscheinungen, wie z. B. Herzklopfen, Schwitzen, Atemnot, Zittern, Mundtrockenheit oder Magendruck begleitet.

Armlevitation

Eine ideomotorische Bewegung des Armes, der Arm hebt sich nur durch die Suggestionen und ohne bewusste Hilfestellung des Hypnotisanden

Ausleitung der Hypnose

Siehe auch: Hypnoseauflösung

Autosuggestion

Suggestionen, die man sich selbst gibt.

B

Blickfixation

siehe Fixation

Blitzhypnose

Eine Hypnoseeinleitung in sekundenschnelle. Meist wird sofort eine Tieftrance (somnambuler Zustand) erreicht. Siehe auch: Was ist Blitzhypnose?

Blitzinduktion

siehe Blitzhypnose

Bühnenhypnose

ein anderer Begriff für Showhypnose, siehe Showhypnose

C

Compounding

Mehrfache Wiederholung einer oder mehrerer Suggestionen zur Verstärkung der Suggestionen und somit der Wirkung. Hypnose lebt von Wiederholung

D

Dave Elman

geboren als David Kopelman, *06.05.1900 – †05.12.1967. Dave Elman war ein amerikanischer Hypnotiseur und wurde durch seine schnelle und hocheffiziente Hypnoseeinleitung bekannt. In der Hypnosetherapie vertrat er die Meinung, jedes Problem habe eine Ursache, die mit Hilfe der Hypnose aufgelöst werden kann. Er bildete Tausende von Ärzten, Zahnärzten und Psychologen aus. Ein Thema, mit dem er eng verbunden war, war die Schmerzkontrolle durch Hypnose, da er als kleiner Junge Zeuge war, wie sein an Krebs erkrankter Vater starke Schmerzen hatte und durch einen befreundeten Hypnotiseur Lebensqualität durch hypnotische Schmerzausschaltung erhielt. Auf einigen Hypnose MP3 s und -CDs wird die Einleitung von Dave Elman verwendet. Das Buch Hypnotherapy von Dave Elman ist ein Standardwerk der Hypnosetherapie. Eine Anleitung der Dave Elman Induktion (DEI), auch zum Download, finden Sie hier: Dave Elman Induktion

DEI

DEI steht als Abkürzung für Dave Elman Induktion, siehe auch Dave Elman.

Doppelinduktion

Bei einer Doppelinduktion wird die Hypnoseinduktion von zwei Hypnotiseuren gleichzeitig durchgeführt. Ein Hypnotiseur spricht ins rechte Ohr, der andere Hypnotiseur ins linke Ohr. 

DVH

DVH steht als Abkürzung für Deutscher Verband für Hypnose e.V.

F

Fixation

kann zur Einleitung der Hypnose verwendet werden. Der Hypnotisand schaut auf einen Punkt (Pendel, Taschenuhr, Punkt auf Wand oder Decke …) bis die Augenlieder schwer werden. Eine sehr wirksame Hypnoseinduktion der klassischen Hypnose, wird auch auf manchen Hypnose MP3 s und Hypnose CDs verwendet.

Fraktionierung

Unterbrechung der Hypnose durch öffnen und schließen der Augen. Eine hochwirksame Methode um die Hypnose zu vertiefen. Der Hypnotisand öffnet die Augen und schließt sie wieder und jedes Mal wenn er die Augen schließt vertieft sich die Trance

G

Gefahren der Hypnose

Hypnose hat keine Nebenwirkungen und richtig angewendet ist sie ungefährlich. Siehe auch Gefahren der Blitzhypnose

H

Halluzinationen (optische)

Sinnestäuschung im optischen Bereich. In der Hypnose wird zwischen positiven, optischen Halluzinationen und negativen, optischen Halluzinationen unterschieden. Positive, optische Halluzination: etwas durch Suggestion sehen, was nicht da ist. Negative optische Halluzination: etwas nicht sehen, was da ist.

Havening

mit Havening (auch Amygdala-Depotenzierungs-Technik genannt) können z. B. Ängste durch hypnotische Suggestionen in Verbindung mit Berührung und Bewegung direkt an der Wurzel aufgelöst werden.

Hypnose

hier finden Sie eine Erklärung, was Hypnose ist

Hypnoseauflösung

Die Hypnoseauflösung, oder auch Hypnoseausleitung, ist die Beendigung der Hypnose. Meist wird von 1 bis 3 oder 1 bis 5 gezählt mit Wohlfühlsuggestionen und Suggestionen die die Körperfunktionen wieder auf optimale Werte bring (Puls, Blutdruck...)

Hypnose CD

Audio Aufnahme einer hypnotischen Trance auf einer CD

Hypnose Lexikon

ich freue mich, wenn Sie dieses Hypnose Lexikon weiter empfehlen 🙂

Hypnose Meme

Memes sind bewegte und unbewegte Bilder mit humoristischen, aufheiternden, satirischen und auch gesellschaftskritischen Aussagen. Es kann sich um selbst erstellte Werke handeln, oder auch um montierte, aus dem ursprünglichen Zusammenhang gerissene Fotos und Videos die mit Texten versehen wurden. Beispiele finden Sie hier: Hypnose Memes

Hypnose MP3

Audio Aufnahme einer hypnotischen Trance im MP3 Format. MP3 ist eine Audiocodierung, die ursprüngliche Audio Datei wird komprimiert und umgewandelt. So kann die Aufnahme auf MP3 Playern, Smartphones und vielen anderen Wiedergabegeräten gehört werden.

Hypnose-Stammtisch

Networking Treffen für fachlichen Austausch unter Hypnotiseuren mit geselligem Beisammensein. Es gibt auch offene Hypnose-Stammtische, zu denen auch Hypnose-Interessierte kommen können um sich über Hypnose zu informieren (z.B. am Welthypnosetag). Siehe auch Hypnose-Stammtisch und Virtueller Hypnose Stammtisch

hypnoseinduzierend

eine Hypnose einleitend

Hypnoseshow

siehe Showhypnose

Hypnotiseur

Die Person, die hypnotisiert

Hypnotisand

die Person, welche hypnotisiert wird

I

Induktion

Einleitung der Hypnose

ISE

ISE = Initial Sensitizing Event, das initiale, auslösende Ereignis, die Ursache, die ein Symptom auslösen kann. Mit R2C kann ein ISE aufgelöst werden. Siehe auch R2C und SSE.

K

Katalepsie

Muskelstarre durch Suggestion. Am bekanntesten ist die bei der Showhypnose häufig verwendete kataleptische Brücke. Der Körper wird durch Suggestionen steif wie ein Brett. Dave Elman verwendete eine Katalepsie kleiner Muskelgruppen (Augenlieder) bei seiner berühmten Hypnoseinduktion, der Hypnotisand entspannt die Augenlieder so sehr, bis sie nicht mehr funktionieren.

Konfabulationen

Erinnerungslücken werden mit Einfällen ausgefüllt, die vom Hypnotisanden selbst für Erinnerungen gehalten werden.

KSN

Dynamisch, lösungsorientierte Hypnotherapeutische Arbeit mit inneren Archetypen nach dem „Krieger, Siedler und Nomaden -Modell“. Sie geht zurück auf den britischen Psycho- und Hypnosetherapeuten Terence Watts. Sein gleichnamiges Buch Krieger, Siedler und Nomaden gibt einen Einblick in die Möglichkeiten des KSN, wurde jedoch für Selbstanwender und nicht für Therapeuten geschrieben. Therapeuten können die Methode in Weiterbildungen lernen.

L

Leerhypnose

Hypnosesitzung ohne Inhalt zu einem bestimmten Thema, ohne Wirksuggestionen. Die Leerhypnose besteht meist nur aus einer Hypnoseeinleitung und einer Hypnoseausleitung und kann bereits positive Effekte bewirken. Die Leerhypnose ist auch bei kostenlosen Hypnose MP3 s zu finden

M

Milton H. Erickson

Milton H. Erickson *05.12.1901 – †25.03.1980 war ein amerikanischer Hypnosetherapeut, Psychiater, Psychologe und Psychotherapeut, der die moderne Hypnose maßgeblich prägte und sich für ihren Einsatz in der Psychotherapie stark machte.

P

Paramnesie

(Wahn-, Trugerinnerungen): Gedächtnisstörungen mit verfälschter Erinnerung. Hierzu gehört auch das sogenannte falsche Wiedererkennen, z. B. das Gefühl, bestimmte Situationen früher schon einmal (Déjà-vu) bzw. noch nie (Jamais-vu) erlebt zu haben.

Phobie

Angststörung, Objekt- bzw. situationsabhängige Angst

R

Rapport

Verbindung zwischen Hypnotiseur und Hypnotisand, sozusagen der Arbeitszustand während einer Hypnosesitzung.

R2C

R2C ist eine Abkürzung für „Regress to Cause“ – Regression zurück zum auslösenden Ereignis. Damit kann ein ISE gefunden und aufgelöst werden: Regress to Cause and fix it. Siehe auch ISE und SSE.

S

Schnellhypnose

Schnellhypnose wird als Synonym zu Blitzhypnose verwendet. Siehe auch Blitzhypnose

Schnellinduktion

siehe Schnellhypnose und Blitzhypnose

Showhypnose

Anwendung im Bereich des Entertainment, faszinierend für Publikum und vor allem für die Teilnehmer, die die Kraft ihrer eigenen Gedanken kennenlernen. Siehe auch FAQ Showhypnose

Somnanbulismus

oder auch Somnambuler Zustand (nicht zu verwechseln mit Schlafwandeln). Ein sehr tiefer Zustand der Hypnose.

SSE

SSE = Subsequent Sensitizing Event – ein weiteres dem ISE (Ursache)  folgendes sensibilisierendes und bestätigendes Ereignis. Dieses wirkt verstärkend und intensivierend. Siehe auch R2C und ISE.

Straßenhypnose

Hypnose auf der Straße, in Parks, Einkaufszentren und sonstigen öffentlichen Plätzen. Meist wird bei einer Straßenhypnose die Hypnose kostenlos dargeboten um zu informieren und aufzukläre. Häufig eine kurze Leerhypnose mittels Blitzhypnose zum ausprobieren und ggf. auch Suggestionen aus der Showhypnose. Siehe auch: Straßenhypnose Meme

Subliminals

Reize, die unter unserer bewussten Wahrnehmung liegen. Sie sind entweder zu kurz, zu leise, zu schwach um bewusst wahrgenommen zu werden. Auf Hypnose MP3 und Hypnose CD’s können es auch Suggestionen sein, die in einem Frequenzbereich liegen, der für unser Ohr nicht mehr wahrnehmbar ist.

V

Virtueller Hypnose-Stammtisch

Siehe auch Hypnose Stammtisch, nur findet das Networking Event online per Video Konferenzs statt, z.B. per Zoom. Ein Beispiel: Virtueller Hypnose-Stammtisch

W

Welthypnosetag

am 4. Januar findet alljährlich der Welthypnosetag statt. Häufig finden Sie an diesem Tag Angebote für kostenlose Hypnose MP3 s und gratis Hypnose CDs, Hypnose-Stammtische, Straßenhypnose usw., siehe auch Welthypnosetag auf Facebook und Informationen Welthypnosetag

Weltnichtrauchertag

am 31. Mai findet alljährlich der Weltnichtrauchertag statt. Häufig finden Sie an diesem Tag Angebote für kostenlose Hypnose MP3 s und Hypnose CDs zum Thema Raucherentwöhnung

Wirksuggestionen

Der Teil einer Hypnosesitzung, der die Suggestionen (bzw. den Prozess) enthält, die zur Erreichung des angestrebten Zieles verantwortlich sind. Dieser Teil befindet sich zwischen der Hypnoseeinleitung und der Hypnoseausleitung.

Dieses Hypnose Lexikon wird weiterhin aktualisiert, bitte schauen Sie wieder vorbei.

Hypnose Lexikon online gratis Pinterest-Pin